mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Top Events

Neuste Artikel

Für den KönigDie Freitagsakademie lädt unter dem Titel «Rameau im Schlafrock» zu seinem dritten Abokonzert.
Eine Nacht voller GrossstadtnächteSie kommen aus Berlin, Wien und Taipei und transzendieren in ihrem musikalischen Schaffen die Konventionen der Soundästhetik: ...
Kurz und fein bis überlebensgross Von Simone Lapperts feiner Lyrik zur erschütternden Epik von Nino Haratischwili: Die 44. Solothurner Literaturtage warten ...
Natürliche GenialitätDie 55. Ausgabe der Schlosskonzerte Thun feiert mit Haydn den rhythmischen Lauf der Natur, lädt mit der Groupe Musique ...
Christina Burghagen

Hommage an Chopin

Archiv
09.05.2022

In der Konzertreihe «Meisterzyklus Bern» gastiert der junge Pianist Jan Lisiecki. Mit seiner Spielkunst drückt er seine Liebe zu Frédéric Chopin aus.

Beschwingt, besinnlich, beseelt

Archiv
09.05.2022

Einen Genre-Mix präsentiert das Festival Klangantrisch in Riggisberg. Die Operettengala mit der Schauspielerin Heidi Maria Glössner als Erzählerin bildet ein Highlight.

Gelassen und gelöst

Archiv
03.05.2022

Auf ihrer diesjährigen Frühlingstournee «Hello» verzaubert die Pianistin Hania Rani das Casino zum zweiten Mal. Ihre Neoklassik ist wie eine warme Umarmung.

Das Gespür und Gehör für die Nacht

Archiv
03.05.2022

Für die «Nach(t)schicht» tritt die Camerata Bern mit dem Berner Klarinettisten Reto Bieri eine besondere Reise an: Sie führt in die Tiefen der Nacht und berührt alle Sinne.

Kampf auf Augenhöhe

Archiv
26.04.2022

Die Neue Volksbühne Bern, NVB, lädt mit dem Stück «Warte, bis es dunkel ist» unter der Regie von Veronika Herren zum Gruseln in den Kulturhof Schloss Köniz ein.

Familienbande knüpfen

Archiv
25.04.2022

Violinistin und Gründerin Gwendolyn Masin möchte beim diesjährigen Gaia-Musikfestival mit dem Titel «Familie – die Wiege musikalischer Genies» auch Komponistinnen Gehör verschaffen.

Befreiend wie der Frühling

Archiv
11.04.2022

Für seine Frühlingstournee hat sich das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester Peter Tschaikowskis Violinkonzert D-Dur op. 35 und Béla Bartóks Konzert für Orchester vor­genommen. Als Solist spielt Rennosuke Fukuda aus Japan, Wunderkind der Geige.

Liebe und Trauer begegnen sich hier

Archiv
11.04.2022

Versöhnung und Dank: Der Berner Kammerchor widmet sich Pendereckis «Agnus Dei» und feiert mit Mozarts Grosser Messe die Liebe und die Wiederkehr des Lebens.

Viel Passion um die Passion

Archiv
04.04.2022

Johann Sebastian Bachs Johannespassion gilt dem Cembalisten Vital Julian Frey als Wunder. Mit dem Vokalensemble Salomon’s Knot und dem Sinfonie Orchester Biel Solothurn führt er das nicht unumstrittene geistliche Werk auf.

Spiel mit Ausschweifung

28.03.2022

Alter Wein in neuen Schläuchen kann prickeln, wie die Barockoper «Les Liaisons dangereuses» beweist. Der berühmte Briefroman trifft im TOBS auf Vivaldis Arien.

Grandezza im Grandhotel

Archiv
21.03.2022

Musikalisch fühlt sich Zakhar Bron in der ganzen Welt zu Hause. Der Meistergeiger bespielt das Hotel Victoria-Jungfrau am Festival Interlaken Classics. Am Flügel begleitet ihn Irina Vinogradova.

Romantik auf hoher See

Archiv
14.03.2022

Die Komponisten Jean Cras und Robert Schumann geben sich im Elfenaupark ein Stelldichein. Vertont wird das Rendezvous unter anderem von Geigerin Simone Roggen.

«Verleih uns Frieden gnädiglich»

Archiv
07.03.2022

Vor 601 Jahren wurde der Grundstein für das Berner Münster gelegt. Während vier Tagen erschallen und ertönen nun Gesang, Orgelmusik und lyrische Worte unter dem Chorgewölbe des endlich gerüstfreien Berner Wahrzeichens.

Geschwister unter sich

Archiv
28.02.2022

Kinder wissen alles besser als die Eltern. Oder umgekehrt? Die Projekt Bühne Bern kommt der Antwort im Stück «Wenn der Stamm nicht weit vom Apfel fällt» auf die Spur.

Blumenpflücker

Archiv
28.02.2022

Als Musik zum Fortdriften und Durchschnaufen, voller klanglicher Ästhetik, könnte man die Kunst von Reyn Ouwehand auf den Punkt bringen. Mit der Cellistin Cécile Grüebler tritt der Pianist im Rahmen des Apples & Olives Musik Festival auf.

Ganz schön schockierend

Archiv
21.02.2022

Eben noch verzückte das Chiaroscuro Quartet in Tokio sein Publikum. Nun kommen die Musiker*innen mit den darmbespannten Instrumenten ins Konservatorium Bern.

Minimal Vibrato, maximal Klang

Archiv
14.02.2022

Der renommierte Tenebrae Choir aus London wählte für sein Programm «Russische Kostbarkeiten» Chorwerke von Komponisten aus dem Zarenreich aus.

Bern singt wieder

Archiv
14.02.2022

Zwei Jahre mussten die Stimmen des Musikprojekts «Bern singt» verstummen. Doch nun holt es tief Luft für Johannes Brahms’ «Ein deutsches Requiem».

Stimmen im Mondglanz

Archiv
07.02.2022

Den 200. Geburtstag des Schweizer Komponisten Joachim Raff nehmen die Basler Madrigalisten zum Anlass, sein Chorwerk aus dem Dornröschenschlaf zu holen.

Magische Klanggeschenke

Archiv
31.01.2022

Unter dem Titel «Nachtzauber» begibt sich das Berner Kammerorchester mit dem «Orchestre de chambre fribourgeois» ins Reich der Magie.

Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden