mitgliederwerden grey iconMitglied werden

BeJazzSommer: Matthieu Llodra «Kuma»

Sounds

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Openair im Berner Generationenhaus
Bahnhofplatz
3001 Bern

Veranstalter


 BeJazz
Könizstrasse 161
3000 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.bejazz.ch
Telefon
031 533 50 30
Jazz / Groove | Arthur Donnot (sax, keys) | Matthieu Llodra (keys) | Fabien Iannone (eb) | Maxence Sibille (dr) |

Matthieu Llodras Quartett «Kuma» ist ein wahres Energiebündel. Seine Musik spiegelt die beiden Geburtsorte der Band wider: Den berühmten Caveau des Vignerons beim Cully Jazz Festival und die Blakat Jam Sessions im Chat Noir in Carouge. In den unzähligen intensiven und experimentierfreudigen Jazz-Funk-Sessions hat das Quartett ihr Gespür dafür verfeinert, trotz beeindruckender Virtuosität nie das Publikum zu vergessen und sich völlig dem Groove und dem gemeinsam geteilten Moment hinzugeben. Das Ergebnis ist ein urbaner Groove, der mit einem zeitgenössischen Sound an den Souljazz der 70er Jahre erinnert und in welchem instrumentales Talent auf poppige Einfachheit trifft. Kuma, japanisch für Bär und gleichzeitig das Totem der Band, steht dabei sinnbildlich für die Musik des Quartetts: sanft und scheinheilig, aber mit einer Menge Power.

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden