mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Eloi

Sounds

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Fortunée des Remparts
Place Verte des Remparts
1700 Fribourg

Veranstalter


 Belluard Bollwerk
1700 Fribourg

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.belluard.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.petzi.ch
Die erste EP Acedia von Eloi, die sie/er als Live-Auftritt präsentiert, hat Einflüsse von Minimal Wave und deutschem 80er-Jahre-Pop. Das kathartische Solo-Projekt schwankt zwischen Wut und Hoffnung.

Eloi veröffentlichte im Dezember 2020 ihre erste EP Acedia mit Einflüssen von Minimal Wave und deutschem 80er-Jahre-Pop. Getragen von den Songs Flamme, Divorce, Victoire und Mauvais sang oszilliert das kathartische Soloprojekt zwischen Wut und Hoffnung. Vom Ende einer gescheiterten Pubertät bis zum Entdecken einer Erwachsenenwelt mit falschen Versprechungen erzählt Acedia von den Bewusstseinszuständen der Künstlerin in den vergangenen drei Jahren. Vom Drang, zu leben und vom Bedürfnis, den Mut zu finden, sich von den vorbestimmten Hierarchien und Schicksalen zu befreien. Auf der Bühne schafft sie es, die Begrenzungen ihrer Welt aufzubrechen. Mit dem Mikro in der Hand lässt sie Post-Electroclash-Rap auf Techno-Ästhetik, Glitchcore und Hyperpop treffen. «Damit die Nacht verschlungen ist, bevor der neue Tag anbricht!»

Biografie:
Eloi (*1999) ist eine Produzentin, Komponistin und autodidaktische Interpretin, die beweist, dass dem französischen Pop eine glänzende Zukunft bevorsteht. Nach einem kurzen Abenteuer als Duo Criskat Palace veröffentlichte sie 2020 ihre erste EP mit dem Titel Acedia. Im Moment arbeitet sie an ihrer zweiten EP, die erste Auskoppelung J’t’aime de ouf, ist eine Neuinterpretation des Hits von Wejdene.


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden