mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Liederliche Lieder – Zeitlose Chansons von «La Pomme Pourrie»

Sounds

Veranstaltungsdaten


SA 21.05.22 20.00

Veranstaltungsort


 Kunst- und Kulturhaus Visavis
Gerechtigkeitsgasse 44, Eingang von der Gasse
3011 Bern

Veranstalter


 Kunst- und Kulturhaus visavis
Gerechtigkeitsgasse 44, Eingang von der Gasse
3011 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.kultur-visavis.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.kultur-visavis.ch
Das Trio «La Pomme Pourrie» erzählt Geschichten, die das Leben schreibt, und entführt seine Zuhörer*innen mit bezaubernden und zeitlosen Chansons.

Nomen ist Omen: Der Apfel, das Symbol für die Frucht der Erkenntnis, ist überreif, verdorben und verfault. Das Trio vertont Gedichte von Charles Baudelaire und Jacques Prévert und interpretieren Stücke von Friedrich Holländer, Georg Kreisler und den Tiger Lillies.

Mit Silvana Schmid (Gesang, Akkordeon, Spieldose und Klavier), Ulrich Pletscher (Klarinette, Klavier, Akkordeon, Ukulele und Gesang) und Ambrosius Huber (Cello, Ukulele und Gesang).

Vorstellung: 21. Mai um 20.00 Uhr
Einlass und Bar 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
S CHF 15, E CHF 25, Gönner*in CHF 35
Für junge Erwachsene und Erwachsene

Jetzt reservieren unter www.kultur-visavis.ch/programm


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden