mitgliederwerden grey iconMitglied werden

«Meine Verfassung» von Pavel Schmidt

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Kulturmuseum Bern
Schützenweg 22
3014 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.kulturmuseum.ch
«Erstes Eidgenössisches Verfassungsschiessen» auf Souvenirs der Schweiz, flankiert von Kunst, auch zum Mythos Schweiz.

Ist Helvetia die Mutter von Walterli? Was hat der Code Napoleon mit unserer Verfassung zu tun? Warum stammen Schweizer Souvenirs aus China? Der bekannte Künstler Pavel Schmidt befasst sich in Aktionen, Installationen und Bildern mit dem Zustand, auch von der Schweiz.

Anlässlich der Ausstellung «Meine Verfassung» von Pavel Schmidt schiessen wir scharf. Jeder Schütze des «Ersten Eidgenössischen Verfassungsschiessens» erhält als Auszeichnung die «Bundesverfassung der Schweiz. Eidgenossenschaft». Mit dem Luftgewehr im Anschlag treffen wir auf Kuhglöcklein, das Matterhorn, Edelweisse und das Kreuz auf rotem Grund. Bevor die Andenken am Schützenweg 22 erledigt werden, mussten sie eine 28-tägige, 11‘000 Seemeilen lange, stürmische Reise von Shanghai an der Mündung des Jangtsekiang, via Pazifik, Indischer Ozean, Suezkanal, Mittelmeer und den Atlantik meistern. Der Schiessstand wird flankiert von Willhelm Tell in Bronze, griechischen Torsen mit Armbrust und Hommagen an unsere Verfassung.

Wir bleiben politisch neutral und der Eintritt ist frei. Willkommen im Kulturmuseum Bern.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden