mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Regula Kaeser-Bonanomi und Peter Thalmann

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


SA 19.06.21 14.00 - 19.00
SO 20.06.21 11.00 - 18.00
SA 26.06.21 14.00 - 19.00
SO 27.06.21 11.00 - 18.00
SA 03.07.21 14.00 - 19.00
SO 04.07.21 11.00 - 18.00
SA 10.07.21 14.00 - 19.00
SO 11.07.21 11.00 - 18.00
SA 17.07.21 14.00 - 19.00
SO 18.07.21 11.00 - 18.00
SA 24.07.21 14.00 - 19.00
SO 25.07.21 11.00 - 18.00
SA 31.07.21 14.00 - 19.00
SO 01.08.21 11.00 - 18.00
SA 07.08.21 14.00 - 19.00
SO 08.08.21 11.00 - 18.00
SA 14.08.21 14.00 - 19.00
SO 15.08.21 11.00 - 18.00
SA 21.08.21 14.00 - 19.00
SO 22.08.21 11.00 - 18.00

Veranstaltungsort


 Paradiesli und Galerie Eulenspiegel
Feldenstrasse 87
3655 Sigriswil

Veranstalter


 Paradiesli und Galerie Eulenspiegel
Feldenstrasse 87
3655 Sigriswil

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.s-paradiesli.ch

Telefon
033 251 51 55
Peter Thalmann, in seiner Malerei spielt die Natur eine zentrale Rolle, aber das Hauptmotiv ist das Licht. Regula Kaeser sie modelliert Faun und Fabel - manchmal gar lebensgross - mit Steinzeugton.

Gerne laden wir Sie ein zur Ausstellungseröffnung von Regula Kaeser-Bonanomi und Peter Thalmann am 2. Mai 13.00 im Paradiesli in Sigriswil, Feldenstrasse 87.

PETER THALMANN
Peter Thalmann wurde am 6.4.1926 in Buchs AG geboren und starb am 23.9.2008 in Herzogenbuchsee.

Die Grundschule absolvierte er in Muri BE, das Gymnasium in Bern. 1947 Beginn der Malausbildung bei seinem Grossvater Cuno Amiet. 1950 bis 1954 Studienaufenthalte in Paris, in der Bretagne, in Südfrankreich, Florenz, den USA und England. 1955 Heirat mit Margrit Roethlisberger, gemeinsamer Wohnsitz in Wabern BE. Mitglied der Gesellschaft Schweizer Maler, Bildhauer und Architekten (GSMBA). 1956 Aufenthalt in Florenz und Rom. 1958 Geburt von Sohn Daniel. 1962 Atelierhausbau und Domizil in Herzogenbuchsee. Von 1969 bis 1978 Aufenthalte in Venedig, Siena, Florenz, Dänemark, Schweden, Holland, Norddeutschland und Südfrankreich. 2006 Auszeichnung mit dem Kulturpreis durch die Gemeinde Herzogenbuchsee. Thalmanns Werke sind im Besitze der Eidgenossenschaft, verschiedener Städte, Kantone und Gemeinden sowie in Privatsammlungen im In- und Ausland. In seiner Malerei spielt die Natur eine zentrale Rolle, aber das Hauptmotiv ist das Licht. (Text: Daniel Thalmann)

Regula Kaeser-Bonanomi
Faun und Fabel weilen im Paradiesli, denn hier gelingt es, hineinzuschauen ins üblicherweise nicht sichtbare Anderland. Regula Kaeser-Bonanomi hat Freundschaft geschlossen mit dieser geheimnisvollen Fauna und manifestiert einige skurrile Exemplare: Sie modelliert - manchmal gar lebensgross - mit Steinzeugton, damit diese Fabelwesen auch im wilden Winterwetter draussen leben können. So tummelt sich da allerhand aus dem Anderland. Und die 13 Monde bringen den Himmel so nah, dass selbst der Polarstern beinahe haptisch begriffen werden kann.

Biografie:
1966 geboren in Bern
1983 – 1987 Keramikfachklasse
Seit 1994 Keramikerin in der eigenen Töpferei

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Paradiesli + Galerie Eulenspiegel
Lisa Holinger und Gregor Muntwiler
Feldenstrasse 87
3655 Sigriswil
033 251 51 55
Info@s-paradiesli.ch
www.s-paradiesli.ch
Öffnungszeiten:
April bis Oktober, Sa 14 –19 h, So 11–18 h
November bis März, Sa 14 –18 h, So 11–17 h


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden