mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Abgesagt – Buchpräsentation

Worte

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Restaurant Zunft zu Webern
Gerechtigkeitsgasse 68
3011 Bern

Veranstalter


 Edition Bücherlese
Pilatusstrasse 24
6003 Luzern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.buecherlese.ch
Thomas Röthlisberger stellt seinen Roman «Das Licht hinter den Bergen» vor.

Thomas Röthlisberger
«Das Licht hinter den Bergen»
Roman


Moderation: Beatrice Eichmann Leutenegger

Apéro: edition bücherlese | Eintritt frei (Kollekte)

Wir bitten um Anmeldung an: edition@buecherlese.ch


Eine Parabel über das Fremde – ein einfühlsames Stück Literatur über erzwungene Migration, erzählt in einer bildkräftigen Sprache.

Die Welt gerät aus den Fugen, sagt der ­Lehrer, als Deutschland 1939 in Polen ­einmarschiert. In der Schweiz, in einem Hochtal in Graubünden, wo Anton Marxer seit Jahren unterrichtet, sind die Grenze und das Ausland nahe, aber Polen weit weg. Und doch dringt das Weltgeschehen in das Tal ein, ins Schulhaus über dem Dorf, wo der Vierzigjährige seine Frau pflegt, die einen Hirnschlag er­litten hat. Eines Abends steht eine fremde junge Frau vor der Tür: Anna Schwarz.




Medien


 buchvernissage_roethlisberger_web.pdf

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden