mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kunstmuseum Thun

Veranstaltungsort
Kunstmuseum Thun
Hofstettenstrasse 14
3602 Thun

http://www.kunstmuseumthun.ch/
033 225 84 20

Nächste Veranstaltungen


02SEPFR
Verschiedenes

Vernissage: The Other Kabul. Remains of the Garden

Begrüssung und Einführung in die Ausstellungen mit Helen Hirsch, Direktorin Kunstmuseum Thun und Susann Wintsch, Gastkuratorin und anschliessendem Apéro. 18.30
Verschiedenes

Kindervernissage: The Other Kabul. Remains of the Garden

Ausstellungsrundgang mit Mini-Workshop zum Thema Naturkreislauf mit Saba Bach, Kunstvermittlerin. Ab 5 Jahren ohne Begleitung. 18.45
03SEPSA
Ausstellungen

The Other Kabul. Remains of the Garden

Werke von rund 20 afghanischen und nicht-afghanischen KünstlerInnen. Ihre Werke, die grösstenteils extra neu geschaffen wurden, drehen sich um den Garten als Mikrokosmos der ganzen Welt. 10.00
04SEPSO
Ausstellungen

The Other Kabul. Remains of the Garden

Werke von rund 20 afghanischen und nicht-afghanischen KünstlerInnen. Ihre Werke, die grösstenteils extra neu geschaffen wurden, drehen sich um den Garten als Mikrokosmos der ganzen Welt. 10.00
06SEPDI
Ausstellungen

The Other Kabul. Remains of the Garden

Werke von rund 20 afghanischen und nicht-afghanischen KünstlerInnen. Ihre Werke, die grösstenteils extra neu geschaffen wurden, drehen sich um den Garten als Mikrokosmos der ganzen Welt. 10.00
07SEPMI
Ausstellungen

The Other Kabul. Remains of the Garden

Werke von rund 20 afghanischen und nicht-afghanischen KünstlerInnen. Ihre Werke, die grösstenteils extra neu geschaffen wurden, drehen sich um den Garten als Mikrokosmos der ganzen Welt. 10.00
Verschiedenes

Einführung für Lehrpersonen: The Other Kabul. Remains of the Garden

Einarbeitung in die Ausstellung und Angebote für Schulen, mit Regula Brassel, Kunstvermittlerin. 17.30
08SEPDO
Ausstellungen

The Other Kabul. Remains of the Garden

Werke von rund 20 afghanischen und nicht-afghanischen KünstlerInnen. Ihre Werke, die grösstenteils extra neu geschaffen wurden, drehen sich um den Garten als Mikrokosmos der ganzen Welt. 10.00
09SEPFR
Ausstellungen

The Other Kabul. Remains of the Garden

Werke von rund 20 afghanischen und nicht-afghanischen KünstlerInnen. Ihre Werke, die grösstenteils extra neu geschaffen wurden, drehen sich um den Garten als Mikrokosmos der ganzen Welt. 10.00
10SEPSA
Ausstellungen

The Other Kabul. Remains of the Garden

Werke von rund 20 afghanischen und nicht-afghanischen KünstlerInnen. Ihre Werke, die grösstenteils extra neu geschaffen wurden, drehen sich um den Garten als Mikrokosmos der ganzen Welt. 10.00
 Weitere Events (Kunstmuseum Thun)

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden