mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Prix de Quervain 2022 | Öffentliches Symposium

Verschiedenes

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Alpines Museum der Schweiz
Helvetiaplatz 4
3005 Bern

Veranstalter


 Alpines Museum der Schweiz
Helvetiaplatz 4
3005 Bern

Ermässigungen

Die Schweizerische Kommission für Polar- und Höhenforschung und die Schweizerische Kommission für die hochalpine Forschungsstation Jungfraujoch fördern herausragende Nachwuchsforscher:innen.

Die SKPH und die SKJFJ haben sich die Förderung herausragender Nachwuchsforscher:innen auf ihrem Gebiet zum Ziel gesetzt. Jährlich vergeben sie den Nachwuchsförderpreis „Prix de Quervain“ auf dem Gebiet der Polar- und Höhenforschung. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines Symposiums zum Thema statt.

Programm
Begrüssung, Beat Hächler, Direktor Alpines Museum der Schweiz
Einführung, Prof. Patricia Holm, SKPH; a+ / SCNAT

Gastvortrag und Buchvernissage
Prof. Silvio Decurtins, SCNAT / HFSJG - Einführung
Dr. Leander Diener, Universität Zürich zum Thema:
Das Jungfraujoch: Geschichte der Hochalpinen Forschungsstation 1922-1952

Präsentationen der prämierten Arbeiten
Dr. Jens Terhaar, Prof. T. Frölicher, Universität Bern
Dr. Julie Pasquier, ETH Zürich
Dr. Andrea Baccarini, EPF Lausanne

Verleihung des Prix de Quervain 2022 durch Prof. Patricia Holm, SKPH; a+ / SCNAT

Apéro

Organisiert durch
Schweizerische Kommission für Polar- und Höhenforschung
Schweizerische Kommission für die hochalpine Forschungsstation Jungfraujoch
Haus der Akademien

Auf Deutsch und Französisch

Eintritt
frei


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden