mitgliederwerden grey iconMitglied werden

The Museum - الــمــتــحــف - Von Kashabi Theatre

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Schlachthaus Theater Bern
Rathausgasse 20-22
3011 Bern

Veranstalter


 Schlachthaus Theater Bern
3011 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.schlachthaus.ch
Vorverkauf (Webseite)
 schlachthaus.ch
Ein fiktiver Fall, anhand dessen die Entstehung von Gewalt untersucht wird.

Er wurde zum Tode durch die Spritze verurteilt, nachdem er zugegegeben hatte, für den Amoklauf im Museum für Zeitgenössische Kunst verantwortlich zu sein. Sein Plan, zuletzt von der Polizei erschossen zu werden, war gescheitert. So wurde er eingesperrt und verhört. Bis zur Exekution hatte er sieben Jahre zu warten. Eine Woche vor dem Tötungsakt bestand er auf ein Treffen mit dem Kriminalbeamten, der den Fall bearbeitet hatte, und überzeugte ihn, mit ihm das Henkersmahl einzunehmen. Hier setzt das Theaterstück ein: Am letzten Abend des Verurteilten entstehen risikoreiche und manipulative Spielchen zwischen ihm und dem Beamten. Auseinandersetzungen, die nur in so einer letzten Nacht passieren können. Eine persönliche Suche nach der Bedeutung des Todes.

Der junge Regisseur und Gründer des Khashabi Theatre Bashar Murkus ist zum dritten Mal mit einer Inszenierung im Schlachthaus Theater. Gemeinsam mit seinen Schauspielern hat er einen fiktiven Fall kreiert, anhand dessen die Entstehung von Gewalt untersucht wird.

Ab 18 Jahren - dieses Stück enthält Nackt-Szenen und extreme Gewaltdarstellungen.
Sprache: Arabisch mit deutschen Übertiteln

Von und mit:
Text und Regie: Bashar Murkus
Mit: Henry Andrawes, Ramzi Maqdisi
Mitarbeit Forschung: Majd Kayyal
Dramaturgie & Produktion: Khulood Basel
Szenographie: Majdala Khoury
Musik: Nihad Awidat
Licht und technische Direktion: Muaz Aljubeh
Internationale Beziehungen: Dalit Itai, as is presenting arts
Übersetzung: Lore Baeten
Übersetzung ins Deutsche: Maximilian Phal
Regieassistenz: Samera Kadry
PR: Mustafa A. Qablawi

Es gilt die Zertifikatspflicht für Besuchende ab 16 Jahre.

Dauer: 90 Minuten


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden