mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Pica-Club

Familie

Veranstaltungsdaten


MI 15.06.22 14.00 - 16.30

Veranstaltungsort


 Naturhistorisches Museum Bern
Bernastrasse 15
3005 Bern

Veranstalter


 Naturhistorisches Museum Bern
Bernastrasse 15
3005 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.nmbe.ch
Im Pica-Club sind alle neugierigen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren genau richtig!

Spielerisch erkunden wir drinnen oder draussen wissenschaftliche Themen, begleitet von Experimenten, Spielen, Basteleien, Exkursionen – und natürlich mit einem Zvieri.

Der Pica-Club findet einmal monatlich jeweils an einem Mittwochnachmittag von 14.00 - 16.30 Uhr statt.

Themenübersicht

26. Januar 2022: Tiere der letzten Eiszeit

Während den Eiszeiten und dazwischen hat unsere Tierwelt ganz anders als heute ausgesehen. Wir reisen mehr als 10'000 Jahre zurück und befinden uns mitten unter Mammuts, Höhlenbären, Wollnashörnern, Höhlenlöwen, Wildpferden, Riesenhirschen, Moschusochsen und vielen mehr. Also bitte warm anziehen!

23. Februar 2022: Spinnentiere

Spinnentiere, zu denen auch die Skorpione gehören, sind super vielfältig in ihrer Lebensweise, in Bezug auf ihre Farben und Formen, und verlocken, viel mehr über sie zu erfahren – bis wir zu den Experten, den Arachnologen gehören! Viele neue Entdeckungen sind garantiert.

16. März 2022: Haustiere und ihre wilden Vorfahren

Heute gehen wir der Frage nach, wie sich unsere Hunde, Katzen, Kühe, Pferde, Schafe, Ziegen, Gänse und Hühner aus ihren Stammformen entwickelt haben. Wie, was und warum haben sie sich verändert und sehen so aus, wie sie heute aussehen?

20. April. 2022: Exkursion in den Frühlingswald

Rundum wird gesungen, getrommelt, gebrütet, gejagt und gefüttert. Wir beobachten unterwegs im Wald mit Augen, Ohren, Nase und Hirn, unterstützt von Feldstecher, Lupe und Bestimmungsbüchern.

18. Mai 2022: Mit- und Gegeneinander im Tierreich

Viele Lebewesen profitieren gegenseitig voneinander, auch wenn sie zu verschiedenen Arten gehören. Dies nennt man Symbiose. Wenn der Vorteil beim Zusammenleben sehr einseitig oder sogar schädlich für eine der Arten ist, geht es um Parasitismus. Dazwischen gibt es noch viele spannende Zwischenformen, von denen ihr bestimmt noch nie gehört habt – bis heute!

15. Juni 2022: Kryptozoologie und Fabeltiere

Gibt es den Yeti, Bigfoot, Nessi oder überlebende Saurier vielleicht doch irgendwo versteckt? Und wo sind die Einhörner, Seeungeheuer, Drachen und Werwölfe geblieben? Eine spannende Suche mit ungewissem Ausgang…


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden