mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Les Passions de l'Âme: Rosenkranzsonaten

Klassik

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Berner Münster
Münsterplatz 1
3011 Bern

Veranstalter


 Les Passions de l'Ame
3001 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.lespassions.ch
Vorverkauf (Webseite)
 lespassions.kulturticket.ch
Nach vielen Jahren der Hinwendung zu Bibers Ensemblemusik gilt unser Blick nun seinem berühmtesten Opus - den 15 "Rosenkranzsonaten".

Musiker:innen: Meret Lüthi (Solovioline), Matthias Müller (Gambe/Lirone), Rebecca Rosen (Basse de Violon), Julian Behr (Laute/Barockgitarre), Margit Übellacker (Salterio), Ieva Saliete (Cembalo/Orgel)

Nach vielen Jahren der Hinwendung zu Bibers Ensemblemusik gilt unser Blick nun seinem berühmtesten Opus - den 15 "Rosenkranzsonaten". Jeder der 15 Sonaten verlangt eine anders gestimmte Violine. Wir präsentieren die drei eindrücklichen Zyklen (der freudenreiche, der schmerzhafte und der glorreiche Rosenkranz) in zwei Konzerten.

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704)
Die Rosenkranzsonaten
Sonaten I-X (Konzert am 19.01.2022)
Sonaten XI-XV und "Schutzengel" Passacaglia (Konzert am 20.01.2022)


Medien


 Rosenkranzsonaten neu.pdf

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden