mitgliederwerden grey iconMitglied werden

«Schreibstoff – die Lesungen», Präsentation und Abstimmung

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 DAS THEATER AN DER EFFINGERSTRASSE
Effingerstr.14
3011 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.theatereffinger.ch
Frische Dramatik! Bühne frei für Schreibstoff #2. Ohren auf für drei Texte, die zum ersten Mal im Rampenlicht stehen.

Schreibstoff #2, unser Förderprogramm für junge Schreibtalente, wird aktuell von der Berner Autorin Gornaya als Mentorin geleitet. Im Rahmen des neunmonatigen Programms wurden Nina Hurni, Spencer Freudenberg und Patrizia Maio gefördert.
Zum Thema «Freiheit» entstanden drei ganz unterschiedliche Texte, die wir nun als szenische Lesung auf unsere Bühne bringen.

Drei junge Regisseurinnen inszenieren die Arbeiten der geförderten Talente.

In Zusammenarbeit mit Schauspielstudent*innen der HKB und ZHdK .

Am 18. September 2021 werden Auszüge der drei Theaterstücke öffentlich präsentiert.
Im Anschluss wird von einer Fach- und Publikumsjury das Siegerstück ermittelt, das einen Verlagsvertrag bei der Hamburger Verlagsgruppe Per H. Lauke erhält.

18. September 2021, 20.00 Uhr
«Schreibstoff – die Lesungen», Präsentation und Abstimmung

Die Stücke:
«Mau luege, Schätzi» von Nina Hurni
Szenische Einrichtung: Nora Steiner

«Müsli am offenen Kühlschrank» von Spencer Freudenberg
Szenische Einrichtung: Charlotte Sofia Garraway

«Poor life choices» von Patrizia Maio
Szenische Einrichtung: Sophia Aurich

Jury: Laura De Weck, Michael Gmaj, Dora Schneider, Fabian Guggisberg und das Publikum des Abends.



Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden