mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Fashion

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Tojo Theater Reitschule Bern
Neubrückstrasse 8
3001 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.pinkmamatheatre.com
Vorverkauf (Webseite)
 www.tojo.ch
Von Pink Mama Theatre. Zwischen menschlicher Kultur und reiner Natur hinterfragt die Tanztheaterproduktion die Rolle der Mode als moralischer Retter vor der Sünde der Nacktheit.

Idee/Regie/Bühnenbild/Kostüme: Sławek Bendrat, Dominik Krawiecki. Choreografie: Sławek Bendrat. Ensemble: Dominik Krawiecki, Charlotte Mclean, Valentin Oppermann, Izabela Orzełowska, Tomek Pomersbach, Marek Wieczorek. Technische Leitung: Jonas Weber. Musik: Valentin Oppermann. Fotos, Videos, Trailer: Patrycja Płanik. Produktionsleitung: Angelika Rohrer. Koproduktion: Tojo Theater Reitschule Bern.

„Kleider machen Leute.“ Mode begleitet die Menschheit seit je. Sie spiegelt, wie Religion und Kunst, exemplarisch den Zeitgeist. Ihr Zweck kann praktischer, ethischer, sexueller, ästhetischer oder repräsentativer Natur sein und ermöglicht das Innere nach aussen zu kehren wie ein Manifest, das der Mensch durch sein Leben bis ins Grab trägt. Das Tanztheaterstück «Fashion» von Pink Mama Theatre nimmt sich all diesen Aspekten an.

Das abendfüllende Kunstwerk «Fashion» illustriert Mode als Aspekt menschlicher Kultur, Nacktheit dagegen als reine Natur. Seitens der Gesellschaft wird diese Natur, das eigene Fleisch, als Sünde verstanden. Und Mode als ihr moralischer Retter? Die Dichotomie von Kultur und Natur wird von den elf Darstellenden illustriert, um dann mit einem gewaltigen Knall zu kollidieren.

Die Darstellenden schlüpfen in die Rolle des Modediktators, Wissenschaftlers, des Mannequins in einer Industrie, die sich im Wandel der Zeit als Maschinerie entpuppt.
Auf der Bühne sehen wir ein Modehaus; oder ist es etwa ein Labor, eine Fabrik, ein Spital? Mit besitzergreifender, stimmungsvoller Musik, welche für diesen Anlass komponiert wurde, werden die Zuschauenden in einen rituellen, magischen Bann gezogen, der sie so schnell nicht wieder loslässt.

Pink Mama Theatre ist eine unabhängige Tanztheatercompagnie und wurde 2011 in Bern von Sławek Bendrat und Dominik Krawiecki gegründet. Ihr Hauptinteresse ist der Mensch mit seinen Emotionen, Sehnsüchten, Sexualitäten, Geschlechterbildern und Triebfedern. Sie kreieren gesellschaftskritische Kunst mit der Absicht, einen Dialog mit ihrem Publikum zu eröffnen. Die Produktionen erweitern dabei die Grenzen der Darstellenden sowie die der Zuschauenden. In Bern und in Polen hat sich Pink Mama Theatre einen Namen gemacht und das Interesse eines wachsenden Publikums gewonnen. 2013 – 2015 war Pink Mama Theatre Associated Artist in der Dampfzentrale, Bern.


Medien


 fashion_pink_mama_theatre_tojo_text_bios.pdf

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden