mitgliederwerden grey iconMitglied werden

MATINÉE DES JEUNES ETOILES III – VASSILIS VARVARESOS

Klassik

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Kapelle Gstaad
Promenade
3780 Gstaad

Veranstalter


 Gstaad Menuhin Festival & Academy
Dorfstrasse 60
3792 Saanen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.gstaadmenuhinfestival.ch
Vorverkauf (Webseite)
 gstaadmenuhinfestival.kulturticket.ch

Telefon
033 748 83 38
VASSILIS VARVARESOS, Klavier

Moritz Moszkowski (1854-1925)
Barcarolle op. 27 Nr. 1 6'
Olivier Messiaen (1908-1992)
aus «Vingt Regards sur l'Enfant-Jésus»:
X. «Regard de l’esprit de joie» 10'
Frédéric Chopin (1810-1849)
Polonaise-Fantaisie as-Moll op. 61 13'
Dora Pejačević (1885-1923)
aus 6 Fantasiestücke op. 17:
Nr. 1: «Sehnsucht» 4'
«Blütenwirbel» op. 45 2'
Franz Liszt (1811-1886)
aus «Soirées de Vienne», Valses-Caprices d'après Franz Schubert S. 427:
Nr. 7: Allegro spiritoso (A-Dur) 7'
Dora Pejačević (1885-1923)
aus Walzer-Capricen op. 28:
Nr. 1: Moderato 1'
Nr. 2: Grazioso 2'
aus «Blumenleben» op. 19:
Nr. 6: «Rote Nelken» 3'
Klaviersonate Nr. 1 b-Moll op. 36 15'
Con fuoco ma non troppo allegro
Andante con molta espressione
Rondo. Allegro risoluto

CHF 30

Der Pianist Vassilis Varvaresos kann bereits auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. Sein erster Preis, den er 1998 bei den YCA International Auditions gewann, führte ihn in die Vereinigten Staaten, wo er sogar ins Weisse Haus eingeladen wurde, um vor Präsident Barrack Obama aufzutreten. Der Künstler, der an der Juilliard School mit einer Arbeit über grosse Pianisten wie Horowitz, Rubinstein und Liszt promovierte und Absolvent des Pariser Konservatoriums ist (wo er bei Michel Dalberto studierte), hat ausserdem die Musik für zehn Filme und mehrere Fernsehserien komponiert, ein Buch geschrieben und bei dem Label Aparthé ein äusserst originelles Album mit dem Titel «V for Valse» veröffentlicht.


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden