mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Papicha

Kino

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Rex
Unterer Quai 92
2502 Biel/Bienne

Weitere Informationen


Dauer
~ 106 Minuten

FSK
14/12 Jahre

Drehbuch
Fadette Drouard, Mounia Meddour

Produzent
Patrick Andre, Xavier Gens, Gregoire Gensollen, Belkacem Hadjadj, Genevieve Lemal, Mustapha Matoub, Mounia Meddour, Vincent Roget, Paul Dominique Vacharasinthu

Herkunft
Algeria, Belgium, France, Qatar

Release
10.09.2020
Algerien in den 90er-Jahren: Eine 18-Jährige wehrt sich mit einer Modeschau gegen radikale Kräfte.

Algerien, 1990er Jahre. Nedjma, eine 18-jährige Schülerin, die sich für Modedesign interessiert, weigert sich, die Veränderungen durch den Bürgerkrieg in ihrem Land allzu sehr an sich heranzulassen. Als das gesellschaftliche Klima immer konservativer wird, beschliesst sie, eine Modenschau auf die Beine zu stellen — und das, obwohl die radikalen Kräfte im Land das eigentlich verbieten. Nachdem «Papicha» das Publikum in Cannes bewegte, wurde er nach und nach zum Referenzfilm für die neue algerische Generation, als Symbol für ihren Wunsch nach Meinungsfreiheit. Er wurde für Algerien bei den Oscars für den besten internationalen Film nominiert, auch wenn der algerische Kinostart danach zensiert wurde. Die Geschichte ist inspiriert von den eigenen Erfahrungen der Regisseurin Mounia Meddour und ihrer vier Freundinnen, die alle von einem neuen Leben träumten.

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden