mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Doppelkonzert: LAAKE (FR) / Namaka (CH)

Sounds

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Café Bar Turnhalle
Speichergasse 4
3011 Bern

Veranstalter


 bee-flat im Progr
3011 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.bee-flat.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.petzi.ch
Electronic Fluids / Floating Electropop

Durch turbulente Gewässer zieht sich die Musik von Laake. Verspielte Klänge plätschern und sprudeln und werden gebrochen von Wellen aus epischen Breaks und hypnotisierenden Loops. Organische Sounds treffen auf vertrackten Electro, begleitet von einer sanften Stimme und eindringlichem Klavier. Sein Stück «Swell» beeinflusste bereits Nils Frahm, auf seiner neusten EP «Piaano» steht klassisches Klavier im Vordergrund. Ein Klavier, das inmitten eines schmutzigen Techno-Clubs zu stehen scheint.

Aktuelle EP: «Piaano» (2017, Not on Label)

Raphaël Beau (p, keys, elec, voc), TBA (cl)

Die Musik von Namaka mit rauen Elektro-Beats und femininem Gesang ist zweifelsohne von Björk beeinflusst. Das Berner Projekt schafft den Spagat zwischen digital und analog und fluiden, organischen Klängen und kühlen, mechanischen Elementen. Begleitet wird die Sängerin Sophie Adam auf ihrem Erstling «Apron Ties» (2017) von zwei Musikern, die bei bee-flat keinesfalls Unbekannte sind: Philipp Schlotter und Fred Bürki standen letzten Frühjahr mit Me&Mobi auf der Bühne.

Aktuelle EP: «Apron Ties» (2017, Namaka)

Sophie Adam (voc, keys), Philipp Schlotter (keys), Fred Bürki (d, elec)


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden