mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Top Events

Neuste Artikel

Eine Nacht voller GrossstadtnächteSie kommen aus Berlin, Wien und Taipei und transzendieren in ihrem musikalischen Schaffen die Konventionen der Soundästhetik: ...
Die Töne des BatkovicDer Akkordeonist und Sounddesigner Mario Batkovic entführt sein Publikum in filmische Welten.
Natürliche GenialitätDie 55. Ausgabe der Schlosskonzerte Thun feiert mit Haydn den rhythmischen Lauf der Natur, lädt mit der Groupe Musique ...
Die Söhne des BluesDer Bluesmusiker Billy Branch kommt ans Internationale Jazzfestival.
Susanne Leuenberger

Kurz und fein bis überlebensgross

23.05.2022

Von Simone Lapperts feiner Lyrik zur erschütternden Epik von Nino Haratischwili: Die 44. Solothurner Literaturtage warten mit hiesiger und internationaler Literatur auf.

Im Garten der Träume

16.05.2022

Ein magisches Stück über die Macht der Vorstellungskraft: Das Zweipersonenstück «Haus der Angst» schöpft aus Leben und Werk der Surrealistin Leonora Carrington. Gespielt wird es im Estrich des Progr – ein stimmiger Ort für den traumhaft-dämmerigen Stoff.

Japanophilie

Archiv
16.05.2022

Im Bernischen Historischen Museum wird ein Wochenende lang der Japanophilie gefröhnt.

Die Kunst des Träumens

09.05.2022

In ihrem Kinoerstling «Lost in Paradise» erzählt Fiona Ziegler von einem Lebenskünstler in seinen Enddreissigern, der vor dem Ende seines Traums steht – und am Schluss mit Knight-Rider-K.I.T.T. übers Land braust.

Likes statt Leben

09.05.2022

Im Theater am Käfigturm zeigt der Theaterverein Bretterei «Instagirl». In dem Stück verliert sich Isabelle immer mehr in der virtuellen Welt.

Von Adam bis Eva

26.04.2022

«Le Troisième Sexe» von Bern Ballett vereint Tanzstücke von Étienne Béchard und Caroline Finn, die sich aus der Geschlechterbinarität herausbewegen – mal im Garten Eden, mal im Mobitoil.

«Träumen Sie Ihre Geschichten?»

Archiv
26.04.2022

Im Erzählband «Hotel der Zuversicht» versammelt der Berner Michael Fehr skurrile Erfinder und fliegende Teppiche. An der Taufe in der Dampfzentrale bringt er sie mit Musiker Janiv Oron in Bild und Ton auf die Bühne.

Mit Schweiss

Archiv
11.04.2022

Bei «Heatwave» im ISC mischen sich Mitglieder von 3Hunna6 unter das Tanzvolk.

Spiritueller Schubert

Archiv
11.04.2022

Der Chor von Bühnen Bern bringt mit dem Berner Symphonieorchester die Messe in Es-Dur von Franz Schubert zur Aufführung.

Samurai im surrealen Chreis Cheib

Archiv
11.04.2022

Ein Schwert, ein verlorenes Kind und Biester, die los sind: Der in Bildern und Eindrücken schwelgende Film «Soul of a Beast» von Lorenz Merz zeigt die Initiationsreise eines jugendlichen Vaters. Schauplatz ist ein sommerliches Zürich im Delir.

«Ich will Kunst zeigen, die herausfordert»

Archiv
04.04.2022

Kabelo Malatsie übernimmt diese Tage die Direktion der Kunsthalle Bern. Im Interview spricht die Kuratorin und Vermittlerin über sichtbare und unsichtbare Arbeiten eines Kunsthauses, den Faktor Zeit und unverständliche Museumstexte.

Rossini in Rapperswil

Archiv
28.03.2022

Zu seinem 35-Jahr-Jubiläum kehrt der Konzertchor Rapperswil zu seinen Wurzeln zurück und singt Rossini und Mendelssohn.

Bloom auf der Bühne

Archiv
28.03.2022

Mit der Leseperformance «Joycedada» feiert Bühnen Bern James Joyces «Ulysses».

Halter fällt ein

Archiv
28.03.2022

Er könne nur atmen, wenn er spreche, sagte Jürg Halter, als er 2017 in der Kunsthalle performte und improvisierte: «Haltlos» heisst der 43-minütige Wortrausch, den der Künstler mit Peter Guyer zum Film montierte.

Kosmonaut der Mikrotöne

Archiv
21.03.2022

Der Komponist Ivan Wyschnegradsky erschloss ab den späten 1910er-Jahren ein mikrotonales Klanguniversum. Das Klavierduo Huber/Thomet lädt am zweitägigen Festival «L’éternel étranger» zu dessen Entdeckung.

Eine Wanderung in acht Jahreszeiten

14.03.2022

In der Ausstellung «Mygration» erzählen die schwedische Malerin Stina Folkebrant und der Samikünstler Tomas Colbengtson die Geschichte der Rentiere, der Sami – und ihrer Wanderungen. Zu sehen im Museum Cerny.

Showtime!

Archiv
14.03.2022

Mit «El Palacio de Chicas» tritt der Coro Latinoamericano de Mujeres de Berna im Sternensaal in Bümpliz auf.

Eine Liebe, die gemächlich passiert

Archiv
07.03.2022

Wie ein Flaneur folgt Regisseur Alexandre Koberidze zwei Liebenden in seiner georgischen Heimatstadt Kutaissi. «What Do We See When We Look at the Sky?» feiert in 151 Minuten die Magie der Kinos und die Poesie alltäglicher Szenen.

Ludwig Hohls Eispickel

28.02.2022

Er ist Nationalgut: Schnee prägt die hiesige Literatur, Forschung und Freizeit. Noch. Die Schweizerische Nationalbibliothek widmet dem weissen Element und der Trauer um sein Verschwinden nun die Ausstellung «Schnee. Das weisse Wunder».

Namenlose Frau am Meer

Archiv
21.02.2022

Judith Hermann besucht das Zentrum Paul Klee mit «Daheim». Die Schriftstellerin skizziert im Roman eine haltlos gewordene Frau auf der Suche nach einem Punkt, an den sie anknüpfen kann.

Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden