mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Museumsführung digital: das heisst Stream mit Kommentarspalte zum Mitspielen.© Museum für Kommunikation
Museum für Kommunikation, Bern

John Lennon und der Pingpongball

Das Museum für Kommunikation verschiebt seine öffentlichen Führungen ins Netz. In einem Selbstversuch erfährt die Autorin die Geschichte hinter dem hauseigenen Pingpongball.

«Zuerst haben wir leer geschluckt und dann die Türen geschlossen. Wie alle anderen auch», sagt Nico Gurtner am Telefon. Er ist Leiter Marketing und Kommunikation im Museum für Kommunikation in Bern. «Die Schliessung hat uns mit neuen Fragen konfrontiert. Ist das Museum auf Distanz überhaupt zugänglich?», so Gurtner. Die Lösung dieser Tage heisst auch für das Museum: Livestreaming. Die Autorin wagt den Selbstversuch und klickt sich um 13.30 Uhr via Facebook-Seite des Museums in die digitale Führung. Geleitet wird sie von der Kommunikatorin Monika Gurtner und dem Kommunikator Laszlo Fisli. Das Thema heute: Spielen. Die Führung: ein Erfolg. «Durchschnittlich haben wir online etwa 50 Zuschauerinnen und Zuschauer. Das sind etwa 30 mehr als an den analogen Führungen», sagt Gurtner.

 

Mitmachen erwünscht

Das Publikum wird gebeten, via Kommentar zu raten, welcher Gegenstand heute die Hauptrolle spielt: Leicht, klein und rund ist er. Auf dem Weg zur Auflösung gibt es Spieltipps und dazugehörige Demonstrationen wie etwa «Wir kommen aus dem Morgenland» und Mimik-Raten. Angelangt beim Pingpongball, der eingerahmt im unteren Geschoss des Museums an der Wand hängt, erzählen die Kommunikatoren die Geschichte dahinter: Jahr 1965, Hotel Palace in St. Moritz. Praktikant Hans Ferch trifft auf einen englischen Gast, der ihn bittet, mit ihm Tischtennis zu spielen. Ferch gewinnt, doch der Engländer schmunzelt: «You can’t beat me because I am a Beatle.» Der Ball, mit dem John Lennon und Hans Ferch Tischtennis gespielt haben, ist heute Teil der Museumssammlung.

Online-Führung

Dienstag bis Freitag, ab 13.30 Uhr

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden