mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Stefanie Christ
© ZVG
Neben ihrem Job als Kommunikationsverantwortliche im Naturhistorischen Museum Bern schreibt Stefanie Christ Kinderbücher, Belletristik und Kolumnen. Im Ono liest die Kunsthistorikerin gemeinsam mit dem Musiker und Lyriker Erwin Messmer aus ihrem Buch «Wüeschti Hüng» (Do., 26.1., 20 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:Es war einmal. Und was soll der letzte sein?Sie lebten glücklich und gesund bis ans Ende ihrer Tage.

Wohin gehen Sie diese Woche und warum?
1. In die Galerie da Mihi, wo derzeit Tapisserien der Berner Künstlerin Salomé Bäumlin ausgestellt werden (Ausstellung bis 18.2.). Wunderbare Werke, die Handwerk und Kunst wortwörtlich miteinander verknüpfen.

2. In eines der Berner Museen, die bei der Aktion «Museumsbier» mitmachen (Bernisches Historisches Museum. Do., 26.1., 17 Uhr): Bis am 9.3. bleiben die Ausstellungstüren donnerstags bis 20 Uhr geöffnet und ein leckeres Museumsbier steht gekühlt bereit.

3. Ins Stadttheater Bern zur Oper «Carmilla oder das Zeitalter der Vampire» (Sa., 28.1., 19.30 Uhr), die auf Sheridan Le Fanus Novelle «Carmilla» von 1872 basiert. Die Geschichte des weiblichen Vampirs soll Bram Stoker zu «Dracula» inspiriert haben.



Zur Übersicht

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden