mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Moritz Achermann
Der Berner Gesangsstudent, Chorleiter und Theatermusiker Moritz Achermann ist berüchtigt für Innovatives. Bei «Klassik im Dachstock» in der Reitschule (So., 2.4., 19 Uhr) dirigiert er ein Benefizkonzert mit dem Orchester Campo Fiorente und seinem Vokal­ensemble Suppléments Musicaux. Machen Sie den ersten Satz:«Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.» (Karl Valentin) Und was soll der letzte sein?Vielleicht hat die Lungenliga ja doch recht.

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. Zur neuen Theaterproduktion «Dementia» von Projekt 210 im Progr, weil die Kreativität und Spielwut dieser Truppe einfach hinreissend ist (Premiere: Do., 30.3., 20 Uhr).

2. In die Dampfzentrale, um mich am Festival Digital Playground unter anderem von Robert Henkes audio­visueller Installation «Spline» berauschen zu lassen (Festival bis So., 2.4.).

3. Ins Gymnasium Neufeld zum Chorkonzert «Russland/Amerika» (Mi., 5.4. 20.15 Uhr), weil man in unserer Stadt nirgendwo sonst Konzertprogramme erlebt, die so konzis und aufregend sind.


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden