mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Kenny Niggli
© Jennifer Scherler
Zwischen Jamsession und Bigfloor Rave: Der Keyboarder Kenny Niggli spielt im Elektroduo Biandapid gemeinsam mit dem Schlagzeuger Fabian Hänni. Im Rössli taufen sie ihr erstes Album «Contemplations» (Do., 19.5., 21 Uhr). Mit dabei sind auch Dana und Junes, die als Vocal-Features mitwirken, sowie Phse Shft am Bass und Jonas Alther am Mischpult. Machen Sie den ersten Satz:Die Bässe wummern, die Tanzenden schwitzen, mit jedem Ton in tiefere Ekstase versinkend. Uhrzeit? Egal! – Ziel erreicht. Und was soll der letzte sein?«How can less be more? More is more!» – Yngwie Malmsteen

Wohin gehen Sie diese Woche und warum?
1. Ich bin überzeugt, ich kann an zwei Orten sein. Ich spiele zwar in Schaffhausen, aber ich werde es schaffen: Nkonsonkonson Star Band im Cafe Bar Mokka (Fr., 20.5., 20.30 Uhr).

2. Ich half schon an den Tasten aus, aber einfach nur zuhören konnte ich ihr noch nie. Das hole ich jetzt nach: To Athena im Musigbistrot Bern (Sa., 21.5., 20.30 Uhr).

3. Jugendinspiration. Wieder in Bern. Da muss ich hin: Jamie Cullum im Bierhübeli (Mi., 25.5., 20.30 Uhr).


Zur Übersicht

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden