mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© Palma Fiacco

Vertraut gutgelaunt

Die achtköpfige Band Grandmother's Funck gelten als die Wegbereiter des helvetischen Funk. Sie präsentieren ihr neues Album «The Big Pie». Die Blütezeit des Funks war erreicht, als Prince seinen «Sexy MF» sang. Das war Mitte der 90er und Grand Mother’s Funck kamen genau richtig, um ihr Debüt zu veröffentlichen. Die Band wurde zur «helvetischen Soul- und Funkgarde». Nachdem die gros­sen Open-Air-Bühnen gespielt waren und sich sogar in Japan ein Fanclub formierte, verlor der Funk an Funkyness. Für GMF kein Grund zum Aufhören. Das neuste Album «The Big Pie» ist die konsequente Fortsetzung ihres Schaffens. Vertraut ertönen Hammond-Orgel, Saxofone und die Stimme des Berner Sängers Rich Fonje. Es ist ein gut gelauntes Werk, wobei der interessanteste Track der am wenigsten lustige ist: «It’s Payday Teddy» glänzt mit einem Gangster-Pianolauf und summendem Männerchor. 

www.gmf.ch

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden