mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Tritt im FriSon auf: Die Bieler Musikerin Caroline Alves.© ZVG

Bühnen-Pingpong

Mit «We <3 CH-Music» feiert das Fri-Son das 15-Jahre-Jubiläum von mx3-Music – und das Schweizer Musikschaffen. Musikerinnen und Musiker aus allen vier Sprachregionen der Schweiz stehen sich im Fri-Son in einem «Bühnen-Pingpong» gegenüber. Unter den acht eingeladenen Bands befindet sich auch die Bieler Musikerin Caroline Alves, die kürzlich ihr neues Album «Moonlight» veröffentlichte – neun Songs, in denen die Künstlerin sich im Kontrast zu den leichtfüssig daherkommenden Sounds tiefgründiger Themen wie Verlust, Exzess oder Selbstzweifel annimmt. In «Sticks and Stones» etwa singt sie zu tanzig-frohen Rhythmen «Looking for the one thing / That can set this mad soul free /Feeling it burn under my skin».

Neben der Bielerin stehen weitere Schweizer Jungtalente auf der Bühne, so etwa die Tessiner Indie-Pop-Band Animor oder das aus der Romandie anreisende Pop-Trio Barrio Colette.

Fri-Son, Freiburg
Do., 16.9., 19 Uhr
www.fri-son.ch

 

 

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden