mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Regula Mühlemann ist europaweit eine vielgefragte Sopranistin – für das BKO macht die Luzernerin in Bern halt.© Shirley Suarez Padilla
Casino Bern

Umgeschrieben

Das Berner Kammerorchester bringt «Egmont» von Beethoven mit einer neuen Textfassung von Giuliano Musio zur Aufführung. Als Solistin ist Regula Mühlemann zu hören. Ist es ein Drama oder ein Glücksfall, wenn ein Trauerspiel mehr im Konzertsaal denn auf der Bühne aufgeführt wird? Im Falle von «Egmont», dem in Versform verfassten Trauerspiel von Goethe, hat klar Beethovens Musik zum Stück das Rennen gemacht. Das Berner Kammerorchester (BKO) betont diesen Umstand, indem es die Ouvertüre mit neuem Text ­ausstattet: Der Berner Autor Giuliano Musio («Wirbellos») hat eine Erzählung verfasst, die Schauspieler Gabriel Schneider zur Musik vorträgt. Das BKO, das sich zum Saisonauftakt der Wiener Klassik annimmt, präsentiert auch Mozarts Konzertarien, die die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann interpretiert.

 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden