mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
er Berner Jubilate Chor und das Bach-Collegium treten zusammen auf. © ZVG
Heiliggeistkirche, Bern/Kirche Steffisburg

Mächtig, sakral

Drei Auftritte an einem Tag: Der Berner Jubilate Chor und das Bach-Collegium Bern sowie fünf Solist*innen tun sich zusammen für ein geistliches Konzert.

Unter der Leitung von Josef Zaugg singt der mehrstimmige Chor Johann Ludwig Bachs Kantate «Die mit Tränen säen», und das Instrumentalensemble interpretiert Heinrich Joseph Baermanns Adagio für Klarinette und Streicher. Ebenso auf dem Programm steht Anton Diabellis Pastoralmesse in F für Soli, Chor, Orgel und Orchester. Die festliche Hirtenmesse spielt mit choralen Echo­effekten und klingt wie eine heiter-melodiöse, eingängige Lobpreisung Gottes: «Laudamus te, benedicimus te, adoramus te, glorificamus te» – «wir 
loben dich, wir preisen dich, wir beten dich an, wir verherrlichen dich». Der zweite Teil, «Gloria», steigert sich nach abwechselndem Frauen- und Männerchor zu machtvoller Einigkeit. Am Kantatengottesdienst und an der Morgen­musik in der Heiliggeistkirche sowie am Konzert in der Kirche Steffisburg wird dieses Mächtige durch das Hallen noch spürbarer. 

• 
Heiliggeistkirche Bern: 
So., 29.1., 9.30 und 11 Uhr
• 
Kirche Steffisburg: 
So., 29.1., 16 Uhr
www.bernerjubilatechor.ch

 

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden