mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Der Bratschist Nils Mönkemeyer.© Irène Zindel
Zentrum Paul Klee, Bern

Lärmende Lust

Der Bratschist Nils Mönkemeyer präsentiert im Zentrum Paul Klee die Tanzmusik «La Follia».

Barockmusik komme ihm beim Spielen vor, als würde er in der Badewanne liegen: Der brillante Bratschist Nils Mönkemeyer lädt am Meisterkonzert im Zentrum Paul Klee zum Eintauchen in den Barock. Dazu präsentiert er die Tanzmusik «La Follia», die im 15. Jahrhundert von der iberischen Halbinsel aus auf ganz Europa überschwappte. Mit klappernden Rasseln und Maskierungen kamen die Menschen in einer lärmenden Lustbarkeit zusammen und von Sinnen, weshalb die Musik immer wieder verboten wurde. Die späteren Interpretationen waren etwas strukturierter und langsamer und wurden zum Signum der Barockmusik. Mönkemeyer präsentiert eine der wohl bekanntesten und gleichzeitig anspruchsvollsten Folliavariationen, jene von Arcangelo Corelli, dazu kombiniert er Bach, d’Anglebert und Tartini – und zelebriert dabei Sinnlichkeit und Irrsinn.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden