mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Spielerisch breit: Stavek Plizka.© ZVG
Hotel Regina, Mürren

Jazz mit Blick aufs Jungfraumassiv

 Das «Regina Kulturwochende» lockt Jazz- und Klassik­liebhaber*innen in die Berge, unter anderem mit dem Auftritt des polnischen Jazzgitarristen Sławek Plizga.

«Der Abend dämmert, der Mondschein scheint: da sind zwei Herzen in Liebe vereint» – dies der poetisch-romantische Auftakt des «Regina Kulturwochenende», das von Ricardo Acosta mit einem Klavierrezital eröffnet wird. Der ursprünglich aus Mexiko stammende, in Bern lebende Pianist spielt unterem anderem die Klaviersonate 
op. 5 in f-Moll von Brahms, deren zweiter Satz die genannten Verszeilen von C.O. Sternau vertont.

 

Das dreitägige Minifestival im Hotel Regina in Mürren schlägt mit seiner Location Brücken zwischen Bergwelt, historischer Baukunst und Kultur – und verbindet Klassik und Jazz. Das Wochende ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Kulturverein des Hotels und der Musikschule Konservatorium Bern.

Volkslieder mit Schräganteil

Bereits zum dritten Mal gestaltet der Pianist Marcin Grochowina das musikalische Programm. Auch in diesem Jahr seien wieder Lehrkräfte des Konsi Bern aus den Bereichen Jazz und Klassik am Programm mitbeteiligt, erklärt Grochowina, der selber Mitglied der Schulleitung ist. Neben Acosta spielen unter anderem auch Cordelia Hagmann (Violine) sowie Fabian Bloch (Euphonium) und Muriel Zeiter (Klavier), die als Duo Giovivo auftreten.

Für den Jazz sorgt der in Bern lebende polnische Jazzgitarrist Sławek Plizga. Gerade noch mit den Swiss Jazz 
Ambassadors am Internationalen Jazzfestival in Bern zu Gast, bespielt er nun den Jungfrausaal des Hotel Regina mit Jazzklängen. Plizga, der ebenfalls am Konsi Bern unterrichtet, ist in unterschiedlichen Zusammensetzungen und stilistisch breit zu erleben: Mit dem Yumi Ito Orchestra etwa kombiniert 
er Elemente aus Volksliedern mit der Offenheit für Improvisation und spannungsgeladenem Jazz – so tauchen auch mal schräg klingende Töne im Akkordrepertoire auf.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden