mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Musikalischer Leiter Fritz Krämer.© Sue Neuenschwander
Berner Münster

Formen der Liebe

«Con Passione»: Berns 
Vokalensemble für Alte Musik, Bernvocal, interpretiert Claudio Monteverdi. In Madrigalen – also weltlichen Vokalkompositionen der Renaissance und des Barock, geht es um alle möglichen Ausprägungsformen der Liebe: Seligkeit, Schwärmerei, Sehnsucht, Eifersucht, Verrat und Schmerz. Berns 
Vokalensemble für Alte Musik, Bernvocal, interpretiert an seinem Konzert «Con Passione» im Rahmen des 
Musikfestival Bern und unter der Leitung von Fritz Krämer (Bild) elf solcher Madrigale von Claudio Monteverdi. Dazwischen ergründen die Organisten Daniel Glaus, Samuel Cosandey und Michael Pelzel das Klangpotenzial der drei Münster-Orgeln: Nach der Uraufführung von «… stream of debris …» von Pelzel und der Darbietung von György Ligetis «Harmonies» lassen die Tastenmusiker je ein «Orgel-Intermedium» aus dem Moment heraus erklingen.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden