mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Die Cellistin Anastasia Kobekina.© Julia Altukhova
Bärenstutz1, Rüeggisberg

Engagiert

Im Bärenstutz1 ertönen Schumann, Brahms und Franck.

Ihr Repertoire reicht von Barock bis Moderne und seinem Spiel wohnt eine umfassende Fantasie inne: Am Konzert des Duos Ultra treten mit Anastasia Kobekina (Bild) und Jean-Sélim Abdelmoula zwei grossartige junge Musikschaffende auf, die auch als Solist*innen die Programme namhafter Konzertsäle bestücken. Im Bärenstutz1 geben die Cellistin und der Pianist ein Benefizkonzert zugunsten der Ukraine, auf dem Programm stehen Robert Schumanns «Fantasiestücke», Johannes Brahms' «Sonate Nr. 2» sowie César Francks «Sonate in A-Dur». Letztere erinnert an Klangwellen, so wird das Klavier in fliessenden Schüben vom wiegenden und schwebenden Klang des Cellos getragen.

 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden