mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Salathè Studler
Kirche Oberbalm

Kompositorische Wunderkinder

Die Werke zweier musikalischer Wunderkinder, beide hochbegabt im Klavierspiel wie im Komponieren, werden am nächsten «Sternstunde»-Konzert aufgeführt: Zwei Flötenkonzerte von Mozart sowie ein Thema und Variationen der amerikanischen Komponistin Amy Beach. Von Beach sind erstaunlich viele Kompositionen überliefert, denn die Konzert- und Lehrtätigkeit musste sie in ihrer Ehe stark beschränken. ... »Weiterlesen
© Giro Annen
Konservatorium, Bern

Weltlich, festlich

Weltliche Kantaten sind Werke, die nicht für Gottesdienste, sondern für feierliche, gesellschaftliche Anlässe komponiert wurden. Solche Kompositionen von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach stehen am Konzert «Weichet nur, betrübte Schatten» der Freitagsakademie im Mittelpunkt. Als Sopranistin tritt Nuria Rial auf. Zudem wird das ungewöhnlich besetzte «Sechste Brandenburgisches ... »Weiterlesen
Dirigent Erich Stoll dirigiert sein letztes Konzert mit Chores.© Fotografie Zehnder
Heiliggeistkirche, Bern

Adieu mit Finale

Unermüdlich bis zum Schluss – Dirigent Erich Stoll gibt mit dem von ihm gegründeten Projekt Chores sein grosses Abschiedskonzert «Klang-Finale», inklusive einer Uraufführung. »Weiterlesen
© Ramona Picenoni
MythenForum, Schwyz / Volkshaus Biel

Frisch gewagt ist halb gewonnen

Eine Opernstubete? Wenn etwas auf den ersten Blick nicht zusammenpasst, dann Oper und Volksmusik. Studierende des Opernstudios und ein Kammerorchester, beide von der Hochschule der Künste Bern, sowie Gastmusikerinnen und -musiker wagen sich unter der Leitung von Graziella Contratto, die beiden zu vermengen. In «Mythentöne» (Inszenierung: Mathias Behrends) treffen in Schwyz und Biel Arien auf ... »Weiterlesen
© Magdalena Jodłowska
Diverse Orte, Bern

Kulturelle Enklave

Das Festival Culturescapes beleuchtet die Kulturlandschaft Polens und holt unter anderem das Silesian Quartet nach Bern. Es spielt Werke der Komponistinnen Graz˙yna Bacewicz und Bettina Skrzypczak. »Weiterlesen
© Molina Visuals
Casino Bern

Das Spiel des «Hexenmeisters»

Wenn der vielgelobte Schweizer Solist und Dirigent, oder auch «Paganini der Blockflöte», sein Instrument ansetzt, dann folgt unweigerlich ein fingerfertiges Spiel, das ihm auch die Bezeichnung «Hexenmeister» eingebracht hat. Maurice Steger ist Barockspezialist und spielt am vom «Meisterzyklus» organisierten Konzert «Meeting Mr. Handel» mit dem La Cetra Barockorchester aus Basel Blockflötenkonzerte ... »Weiterlesen
Die Sängerinnen und Sänger der internationalen Opernwerkstatt erfüllen strenge Auswahlkriterien.© Arthur Keir
Französische Kirche, Bern

Sprungbrett

Die 18 Teilnehmenden der internationalen Opernwerkstatt präsentieren in der französischen Kirche ein lebhaftes Pasticcio aus verschiedenen Opernszenen. »Weiterlesen
DO 10.10.2019 19.30
Der Cembalist Julian Vital Frey präsentiert mit der Camerata Bern ein Programm rund um Bach-Kompositionen.© Franziska Scheidegger
Konservatorium, Bern

Hans im Code

Verschwundene Originale, gefundene Abschriften, kryptische Codes – Die Camerata Bern kommt unter der Leitung des Cembalisten Vital Julian Frey dem «Hans im B-A-C-H» auf die Spur. »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden