mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Überraschung auf dem Bundesplatz. © ZVG
Bundesplatz, Bern

Überraschende Stücke

Zum festlichen Auftakt der neuen Saison, des neuen Namens und des neuen Auftritts garantiert das Berner Symphonieorchester von Bühnen Bern ein abwechslungsreiches Programm auf dem Bundesplatz. Oper, Musical, Jazz und Chanson kommen zum Zug, wobei das Konzert als Überraschung geplant ist und die «genreübergreifenden Juwelen, die gespielt werden, vorab nicht verraten werden». Für den gebürtigen Berner Dirigenten Stefan Blunier, der sich in Deutschland einen Namen gemacht hat, wird der Auftritt ein Heimspiel. Als Solistin tritt Regula Mühlemann auf. Die gefeierte Sopranistin hat Gesang an der Hochschule Luzern studiert und trat unter anderem am Opernhaus Zürich oder den Salzburger Festspielen auf. Sie verkörperte bereits Mozarts Papagena («Die Zauberflöte»), das Ännchen («Der Freischütz») oder die Giannetta («L’elisir d’amore»). Ihr Debutalbum «Mozart Arias» gewann 2017 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. 

Bundesplatz Bern.
Konzert: Sa., 28.8., 20.30 Uhr

www.buehnenbern.ch

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden