mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Vier Leben nehmen in «Momentum» eine Wendung, ausgelöst von Meinrads Krise.© Corinne Thalmann
Theater Matte, Bern

Ein Hoch auf den Tiefpunkt

Wie viel Schwäche verträgt die Macht? «Momentum» handelt vom Ende und Anfang einer politischen Karriere. Corinne Thalmann inszeniert das Stück im Theater Matte.

Der erfolgreiche Parteichef Meinrad (Adrian Schmid) steht kurz vor dem Zusammenbruch: Er wird unkontrolliert aggressiv und legt sich mit den falschen Leuten an, was die Beliebtheit seiner Partei ins Bodenlose stürzen lässt. Seine Gattin Ebba (Monika Balsiger) merkt, was sie im Falle des Karriere-Aus ihres Mannes alles verlieren könnte, wieviel sie in ihn investiert und für ihn geopfert hat – sogar auf Kinder hat sie verzichtet. Ihr Mann entfernt sich zunehmend von seinen Gefühlen, um zu funktionieren. Doch das wird ihm schlussendlich zum Verhängnis. Meinrad nimmt Antidepressiva, Ebba Amphetamine.

Komödie mit tragischem Stoff

«Momentum» heisst die doppelbödige Komödie der niederländischen Autorin Lot Vekemans («Gift»). Im Theater Matte inszeniert es die Berner Regisseurin Corinne Thalmann. Die Bezeichnung «Komödie» sei nicht ganz zutreffend, meint Thalmann: «Ausschliesslich witzig ist das Stück nicht. Bei Vekemans verhält es sich wohl ähnlich wie bei Dürrenmatt: tragischer Stoff, betitelt als Komödie.»

Fataler Kreislauf der Abhängigkeit

Das Stück dreht sich um eine Krise, die zum Wendepunkt vierer Leben führt: Meinrads eigenem, jenem seiner kämpferischen Gattin, dem des abgebrühten Politberaters (Markus Maria Enggist) und demjenigen des jungen Poeten Ekram Lindner (Fabian Netos-Claus), der Meinrad mit einem politischen Gedicht unter die Arme greifen will und eine traumatische Erfahrung macht. Ein ungeborenes Kind (Demian Morf) hält Ebba ausserdem vom Schlafen ab.

Auch vom fatalen Kreislauf der Abhängigkeit erzählt «Momentum». Während Meinrad durch und durch abhängig von seiner Partei und der Opposition ist, ist Ebba auf sein Geld angewiesen. Das Kammerspiel ist eine Liebeserklärung an den Moment der Veränderung, an jene Wendepunkte im Leben, wenn aus einer Krise ein Neuanfang keimt.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden