mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Zum Schluss etwas Wehmut, keine Reue und eine Discokugel: Cihan Inan. © Frank Schinski
Vidmar 1, Liebefeld

Die letzte grosse Sause

Zum Ende der Spielsaison verabschiedet sich das Schauspielensemble von Konzert Theater Bern – und mit ihm Leiter Cihan Inan. Am Unterhaltungsabend «Bye Bye Bern» ziehen sie alle den Hut – mit einer lustvollen Revue. Das Schauspielensemble von Konzert Theater Bern, welches ab kommender Saison Bühnen Bern heisst, verabschiedet sich gemeinsam mit Schauspielchef Cihan Inan vom Theaterhaus – und vor allem vom Publikum. In «Bye Bye Bern» erhalten die Schauspielerinnen und Schauspieler eine Carte Blanche und lassen unter anderem die vier letzten Spielzeiten Revue passieren. Dabei haben sie alle etwas vorbereitet, etwa Fragmente aus dem Transgendermusical «Coco», aber auch Neues und Eigenes, etwa ein Gedicht, haben die Ensemblemitglieder hineinfliessen lassen, wie Cihan Inan erzählt. Während die Kolleginnen und Kollegen gemeinsam mit BeJazz-Musikern auf der Bühne stehen, wird der Rest des Ensembles Teil des Publikums und geniesst die Revue.

«Wir sind guten Mutes»

Obwohl der Abschied natürlich nicht leicht falle, werde es positiver Abend, verspricht Inan. Die Schauspielenden werfen sich in Schale, zum Bühnenbild von Konstantina Dacheva gehört eine Discokugel und es herrscht Partystimmung.

Einige Ensemblemitglieder bleiben in Bern, andere ziehen weiter. «Aber für alle ist es ein letzter gemeinsamer Abend, bevor wir neue Wege gehen. Und wir sind guten Mutes», sagt Inan. Nach vier Spielzeiten können er und sein Team auf diverse Höhepunkte zurückblicken, darunter etwa die Inszenierung von Charlie Chaplins Filmklassiker «Der grosse Diktator»: «Das Stück war in den vier Jahren der grösste Erfolg und füllte das Theater.» Für die letzte Aufführung des Stücks hat es wegen Lockerungen der Massnahmen wieder Plätze.

Wo es ihn nun hinzieht? «Dazu kann ich mich noch nicht äussern. 
Zuerst mache ich mal Ferien.»

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden