mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Barni Kieners Zeichnungen verraten gerade so viel, wie sie müssen. © Daniel Lüthi
Casita Bern

Fliegt diese Sitzbank?

Barni Kieners Radierungen und Zeichnungen fordern den Blick. Der Berner Künstler stellt in der Casita aus. Er widmet viele seiner Bilder alltäglichen Sujets. Da ist etwa Barni Kieners Wellenbank, deren Lehne wie ein Schleier im Wind weht, als würde sie bald abheben. Eine Mischung aus Sitzbank und fliegendem Teppich, aus archaischen und traumwandlerischen Elementen, aus Trägheit und Leichtigkeit.

Gewohnt ungewohnt

Diese und andere Zeichnungen und Radierungen von Sitzbänken und weiteren Motiven sind in Kieners Ausstellung in der Casita zu sehen. Oftmals nutzt der Berner Künstler rohe Materialien wie etwa alte Holz­dielen oder die Rückseite eines Briefumschlags als Untergrund für seine unverkennbaren Zeichnungen mit selbstsicheren Strich, der nur gerade so viel verrät, wie er muss, damit die Betrachterin das Sujet erkennt. Es bleibt genug Platz, dass sich die rohen Striche zu eigenen Geschichten verweben. Die Fantasie wird nicht zuletzt da­durch angeregt, dass Kieners Bilder die Augen der Betrachtenden fordern.

Casita, Bern
Vernissage: Fr., 22.10., 16 Uhr
Ausstellung bis 28.10.
www.casita-bern.ch

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden