mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
«Seasons» von Mireille Gros.© Mireille Gros
Affspace, Bern

Biodivers

Dem Pflanzenverschwinden mit Kunst entgegenhalten – das tut die Künstlerin Mireille Gros mit ihrer Ausstellung «The Fictional Plant Biodiversity Project» im Affspace.

«Jeden Tag verschwindet eine Pflanzenart, jeden Tag erfinde ich eine neue.» Dies ist der Vorsatz der Künstlerin Mireille Gros. In ihrem Atelier kreiert sie seit den 90er-Jahren mit Aquarellen und Tuschezeichnungen einen Pflanzenkosmos. Als «Striche, die wachsen» beschreibt sie die Entstehung der Flora auf dem Papier. Die «erfundene Biodiversität» der Künstlerin ist in der Ausstellung «The Fictional Plant Biodiversity Project» im Affspace in einem «lebendigen Dschungel» zu sehen.

 

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden