mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Gunten am Thunersee – seit je her die Riviera von Sigriswil© Paradiesli
Paradiesli Sigriswil

Perspektivenwechsel im Paradies

Das Sigriswiler Gästehaus Paradiesli zeigt in seinen Ausstellungen oft Kunst. Aktuell zeugt eine Postkartenausstellung bildhaft von der Vergangenheit der Gemeinde. »Weiterlesen
Das grösste Objekt, das je in der Galerie beherbergt wurde. In der Performance «Timeline» sitzt Müller im, nicht auf dem Elefant.© Victorine Müller
Diverse Galerien Bern

Galerien in Doppelrolle

Zwar ist das Berner Galerienwochenende abgesagt, dennoch haben einige Galerien in Bern geöffnet, da sie auch als Ladengeschäft gelten. In der Galerie da Mihi stellt die Berner Künstlerin Victorine Müller mit «Kein Elefant im Raum» aus. »Weiterlesen
Die Bergstation Chäserrugg wurde 2015 von Herzog & de Meuron saniert.© Toggenburger Bergbahnen AG
Alpines Museum, Bern

Grundstein der Zukunft

In «Constructive Alps. Bauen für das Klima» beleuchtet das Alpine Museum mit dem Bundesamt für Umwelt innovative und überraschende Projekte rund ums klima­freundliche Bauen. »Weiterlesen
Konserviert im Glaskubus: Reptilien, Vögel, Amphibien, Fische und Säugetiere.© Naturhistorisches Museum Bern, Rodriguez
Naturhistorisches Museum, Bern

Wettlauf gegen die Zeit

Hundewelpen, Pinguine und Fische in Schaugläsern: Das Naturhistorische Museum Bern öffnet im Rahmen der neuen Dauerausstellung «Wunderkammer» die Türen zum Archiv der Feuchtpräparate. »Weiterlesen
Picassos Porträt von Ambroise Vollard.© © Succession Picasso / 2020, ProLitteris, Zurich, Photo: Boltin Picture Library / Bridgeman Images
Kunsthaus Grenchen

Wegweisend

Ambroise Vollard hat Picasso angeregt zu einem Grafik-Zyklus. Die 100 Blätter der «Suite Vollard» sind nun im Kunsthaus Grenchen zu sehen. »Weiterlesen
Max Frisch meets Corona: Cartoonist Ruedi Widmers Auseinandersetzung mit der Pandemie.© Ruedi Widmer

«Kulturelle Minimalversorgung»

Im Museum für Kommunikation waren die Kommunikatorinnen und Kommunikatoren mit dem «Frischluftmuseum» unterwegs und mit «Gezeichnet 2020» werden die besten Pressezeichnungen des Jahres ausgestellt. »Weiterlesen
«Shared Migration» heisst die Skulptur von Abraham Anghik Ruben.© Severin Nowacki
Museum Cerny, Bern

Die Kunst als Sprachrohr

Das Museum Cerny zeigt in seiner neuen Ausstellung «Stimmen aus der Arktis» Werke der Inuit und behandelt gleichzeitig den Klimawandel aus der Sicht der indigenen Bevölkerung. »Weiterlesen
Blick ins Atelier von Chiara, die an der Cantonale in Thun und Langenthal ausstellt.© Raffaella Chiara
Diverse Orte, Bern und Jura

Horizontmomente

Die Cantonale Berne Jura überwindet sprachliche und kantonale Grenzen: Es laden zehn Kunsthäuser zu Ausstellungen von bernischen und jurassischen Kunstschaffenden. »Weiterlesen
Brustwarzen aller Couleur: «Pelota de fútbol» (1999) von Nicola Costantino.© Nicola Costantino
Kunstmuseum Bern

Die Kunst der Erfindung

Die neue Ausstellung «Tools for Utopia. Ausgewählte Werke der Daros Latinamerica Collection» im Kunstmuseum Bern behandelt die abstrakte und konkrete Kunst Lateinamerikas mit Schwerpunkt auf den 50er bis 70er-Jahren – und deren utopischem Potenzial. »Weiterlesen
Farben vom Innen und Aussen: «Susi» (2019) von Andrea Muheim.© KWS-Sammlung Andrea Muheim
Museum Franz Gertsch, Burgdorf

Rückzug und Sehnsucht

Durchs Fenster schauen – von drinnen nach draussen und umgekehrt, ins Innen- und Aussenleben. Dies ist der Fokus der Sammlungspräsentation «Interieur – Exterieur» im Museum Franz Gertsch. »Weiterlesen
Eine schwebende Figur aus dem 3D-Drucker: «Angela» (2019). © KURA / Foto: Andrea Lazzari
Kunsthaus Grenchen

Künstlich wie zerbrechlich

«Candids» heisst die Ausstellung des mehrfach prämierten Künstlers Yves Scherer, die im Kunsthaus Grenchen zu sehen ist. Der Solothurner teilt darin unter anderem einen künst­lichen und philosophischen Blick auf die Welt der Stars. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden