mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Henriette von Wattenwyl, Burgergemeindeschreiberin© ZVG

Gespräch mit der «höchsten» Bernburgerin

Henriette von Wattenwyl ist Burgergemeindeschreiberin. Sie informiert über die kulturellen, sozialen, wissenschaftlichen und ökologischen Aufgaben der Burgergemeinde, einer der grössten Kulturförderinnen des Kantons Bern. Sie weiss: «Burger sind Bernfans». »Weiterlesen
Kunterbunte Gestalten am letztjährigen Säbeli Bum. © Christof Graf
Warmbächlibrache, Bern

Bühnenkarawanen

Die Heitere Fahne feiert das Säbeli-Bum-Festival mit Konzerten und dem Zirkus Chnopf auf der Warmbächlibrache. »Weiterlesen
Eine während des Lockdowns entstandene, organische Skulptur von Sylvia Hostettler.© Sylvia Hostettler
Kunstraum Gepard14, Liebefeld

Organischer Ausnahmezustand

«Katastrophales Kulturfestival»: Installationen, Interventionen, Gespräche, Konzerte und Kunst bilden im Kunstraum Gepard14 «Pande°mix». »Weiterlesen
Schüpp singen: «I hänke dä Plastig-Jesus / A däm Plastig-Chrütz / Uf überem Bett ad Wang / Schadt’ sicher nüt, o wes nüt nützt.»© ZVG
Kulturhof Schloss Köniz

Plastikheilige

Die Berner Band Schüpp besingt den «Plastig-Jesus» und spielt im Kulturhof unter freiem Himmel. »Weiterlesen
© Joel Schweizer
Esplanade vor dem Kongresshaus, Biel/Arena Attisholz in Riedholz, Solothurn

Die Apokalypse nach der Apokalypse

Seit über 50 Jahren füllt das Orchester des Theater Orchesters Biel Solothurn die Sommerpause mit Sommerkonzerten. Es bringt die verschiedensten musikalischen Welten zum Erklingen, meist unter freiem Himmel. Der diesjährige Auftakt mit den Kummerbuben wird rockig. »Weiterlesen
Arnaud Di Clemente von Bee-flat möchte keine Diskriminierung von Sans-Papiers.© Julia Foster

Kultur ohne Hindernisse

Für Sans-Papiers wird kulturelle Teilhabe immer schwieriger. Nebst den finanziellen Schwierigkeiten, die durch Corona noch verschärft wurden, birgt die Ausweispflicht für Kulturveranstaltungen zusätzliche Hindernisse. »Weiterlesen
Die Gründung Berns durch den Zähringer Berchtold V (im blauen Mantel). © Bern, Burgerbibliothek
Schloss Thun

War er ein Tyrann?

Die Wanderausstellung «Die Zähringer. Mythos und Wirklichkeit» ist auf Tournee durch die zwölf Zähringerstädte. Nächster Halt ist das Schlossmuseum Thun. »Weiterlesen
Eine Statistik über die Bedeutung von Religion in unterschiedlichen Lebensbereichen.© ZVG
Polit-Forum, Bern

Kollision und Ausweg

Wenn auf dem Friedhof kein nach Mekka ausgerichtetes Grab möglich ist oder Kinder in der Schule Weihnachtslieder singen, dann prallen Welten aufeinander. In der Ausstellung «Shiva begegnet Suva» im Polit-Forum wird das Verhältnis von Religion und Staat diskutiert. »Weiterlesen
«Die Verrückten sind die unglücklichen Entdecker des Unsichtbaren»: Nathan Hofstetter in «Loulou»© Outside the Box
Kino Rex, Bern

#JeSuisLoulou

Nathan Hofstetters erster langer Dokumentarfilm «Loulou» erzählt sehr feinfühlig und mit unkonventionellen Aufnahmen vom Leben des schizophrenen Filmemachers aus Neuenburg. Obwohl ihn sein Psychiater davon abhielt, verarbeitet er seine psychische Krankheit stets filmisch. Das intime, autobiografische Werk ist im Kino Rex zu sehen. »Weiterlesen
Vera Urweider hilft mit beim Ausmessen von Langkopfschildkröten.© Jordi Lopes

Inselpost 15

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda. »Weiterlesen
Pianistin Pallavi Mahidhara ist als eine von fünf «Jeunes Etoiles» zu sehen.© Jan Botha

Die Pop-up-Lösung

Das Gstaad Menuhin Festival präsentiert das frisch ­konzipierte «Pop-Up Festival 2020» mit neun Livekonzerten zum Streamen. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden