mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© ZVG

Blick hinter die Kulissen

Nick Perrin, Gitarrist »Weiterlesen
Matthias Aebischer engagiert sich als Präsident von Cinésuisse für die Filmbranche.© Lukas Lehmann

«Musik prägt bei mir fast alles»

Nationalrat Matthias Aebischer ist Verkehrs-, Bildungs- und Medienpolitiker. Vor allem aber ist er auch Kulturpolitiker. In der Kulturszene ist der SP-Mann bestens vernetzt, man trifft ihn oft an Kulturveranstaltungen. Das gemeinsame Musizieren zu Hause hingegen kommt meist zu kurz. »Weiterlesen
Brustwarzen aller Couleur: «Pelota de fútbol» (1999) von Nicola Costantino.© Nicola Costantino
Kunstmuseum Bern

Die Kunst der Erfindung

Die neue Ausstellung «Tools for Utopia. Ausgewählte Werke der Daros Latinamerica Collection» im Kunstmuseum Bern behandelt die abstrakte und konkrete Kunst Lateinamerikas mit Schwerpunkt auf den 50er bis 70er-Jahren – und deren utopischem Potenzial. »Weiterlesen
In der Show Kaleidoluna, mit DJ Bobo, war die Bühne so schräg, dass Tom Beck, samt Schlagzeug, angebunden wurde.© ZVG

«Die Musik treibt mich vorwärts»

Tom Beck ist Vollblut-Musiker und Vollblut-Mensch. Der Schlagzeuger aus Thun, der in Leissigen lebt, ist seit Jahren mit DJ Bobo unterwegs – normalerweise. Durch die schwierige Corona-Zeit tragen ihn seine Unterrichtstätigkeit und sein Surfski. »Weiterlesen
Eine schwebende Figur aus dem 3D-Drucker: «Angela» (2019). © KURA / Foto: Andrea Lazzari
Kunsthaus Grenchen

Künstlich wie zerbrechlich

«Candids» heisst die Ausstellung des mehrfach prämierten Künstlers Yves Scherer, die im Kunsthaus Grenchen zu sehen ist. Der Solothurner teilt darin unter anderem einen künst­lichen und philosophischen Blick auf die Welt der Stars. »Weiterlesen
In der Gefühlsspirale: Henrik (Westermann), Anna (Lüscher) und Rakel (Guthke).© Severin Nowacki
Das Theater an der Effingerstrasse, Bern

Lärm der Seelen

Das Theater an der Effingerstrasse zeigt «Nach der Probe» von Ingmar Bergman. Ein emotionales Kammerspiel, bei dem die Vergangenheit dreier Personen auf tiefgründige Weise dargelegt wird. Regie führt Markus Keller. »Weiterlesen
«Gräser VIII»: Eine schilfartige Wald-Zwenke in luzidem Blauton. © Franz Gertsch
Museum Franz Gertsch, Burgdorf

Variierte Momentaufnahmen

Die schilfartige Wald-Zwenke in mannigfaltigen Farb­variationen: Das Museum Franz Gertsch präsentiert im Rahmen der Ausstellung «Gräser» drei neue Gemälde des schaffenskräftigen Künstlers Franz Gertsch. »Weiterlesen
Vera Urweider verbringt diese Woche auf der Insel ohne Zeitumstellungsjetlag.© Thomas Kromer

Inselpost 26

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda. »Weiterlesen
Bewegungsspektakel der Zwillingsschwestern Kristina und Sadé Alleyne.© Lidia Crisafulli
Dampfzentrale, Bern

Die Dunkelheit ins rechte Licht gerückt

«Dear Darkness,» heisst das diesjährige Motto des Festivals Tanz in Bern in der Dampfzentrale. Auf dem Programm stehen sieben Produktionen rund um das ambivalente Thema der Dunkelheit. »Weiterlesen
«Shared Migration» heisst die Skulptur von Abraham Anghik Ruben.© Severin Nowacki
Museum Cerny, Bern

Die Kunst als Sprachrohr

Das Museum Cerny zeigt in seiner neuen Ausstellung «Stimmen aus der Arktis» Werke der Inuit und behandelt gleichzeitig den Klimawandel aus der Sicht der indigenen Bevölkerung. »Weiterlesen
© Elijah Hiett / Unsplash

Corona-Lexikon

»Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden