mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Tabea Andres Praktikantin

Eine zerrissene Frau

20.09.2022

Am Theater an der Effingerstrasse kommt es unter der Regie von Annina Dullin zur deutschsprachigen Erst­auf­führung von «An das Wilde glauben». Eine Geschichte über eine blutige Kollision und ihre Folgen.

Kunst unter dem Gesäss

19.09.2022

Das Zentrum Paul Klee zeigt das Oeuvre des japanisch-amerikanischen Bildhauers und Designers Isamu Noguchi: Der Weltbürger verstand Kunst als Teil des Lebens – und schuf mitunter humorvoll-verspielte Objekte, die die Museum-Alltag-Schranke aufhoben.

Sie singen Vergessene

Archiv
05.09.2022

Mit dem Herbstkonzert «Dans les bois» präsentiert der Berner Konzertchor Canto Classico unter der Leitung von Willi Derungs ausschliesslich Werke von Komponistinnen.

Tanzbare Beklemmung

Archiv
05.09.2022

Im Innenhof des Berner Generationenhauses erinnern vier «Mittagskonzärt ir Stadtoase» an Mani Matter: 
Diese Woche mit Cruise Ship Misery, die musikalisch zwischen verstörender Schwere und Discogefühlen navigieren.

«Ich bin, was ich schreibe»

Archiv
22.08.2022

Der Schriftsteller und Übersetzer Usama Al Shahmani ist vor zwanzig Jahren wegen eines unliebsamen Theaterstücks aus dem Irak geflüchtet. Er wurde für seine Prosa mehrfach ausgezeichnet und gehört zum «Literaturclub»-Team des «SRF». Im Gespräch erklärt er seine Sprache – und weshalb er immer Zeit zum Wandern findet.

Berühren erwünscht

Archiv
15.08.2022

Der Verein Kunst zum Anfassen lädt ein zur dritten Skulpturenausstellung.

Kunst als Spielanordnung

Archiv
15.08.2022

Die Kunsthalle zeigt eine multimediale Schau der Künstlerin Rahima Gambo, die in «Bird Sound Orientations²» partizipative Möglichkeiten der Dokumentation erforscht.

Zu alt für Arschlöcher

Archiv
08.08.2022

Die Mühle Hunziken feiert den Sommer mit Konzerten unter freiem Himmel: Auf der «Bühne am Teich» spielt etwa die Berner Mundart-Gruppe Bubi Eifach neue Songs aus ihrem Album «Schön gits Euch», das im Herbst erscheint.

Texte performen

Archiv
26.07.2022

«Bern ist überall», auch im Alpen­theater Kiental.

Dörfer lieben

Archiv
26.07.2022

Im Bären Buchsi wird «Das Buch für B» präsentiert.

Berge sehen

Archiv
26.07.2022

Die Schriftstellerin Regina Dürig ist Air Artist in Residénce im Hotel Regina und präsentiert dort ihre Texte.

Hauptsache «Crazy Shit»

Archiv
25.07.2022

Jazz im Innenhof des Generationenhauses: Der BeJazz-Sommer macht den Auftakt mit Grooves, Harmonies und Basslines von Miss C-Line, die auf Album-Release-Tour ist.

Billiger Techno, seufzende Beats

Archiv
11.07.2022

Das diesjährige Mokka-Musikfestival «Am Schluss» lockt mit knapp 20 Acts. Auf dem Programm stehen auch Konzerte der Berner Newcomer-­Band Prix Garanti und Rap-Legende Baze.

Wohlklingender Schmerz

Archiv
11.07.2022

Caroline Alves präsentiert im Innenhof des Berner Generationenhauses eine Mischung aus Pop, Soul, Electro und Jazz – mit einer Stimme, die unter die Haut geht.

Kunst als Extrakt

Archiv
20.06.2022

Im Kunsthaus Langenthal zeigen Ab­solvent*innen des Bachelors «Fine Arts» der Hochschule der Künste Bern ihre Abschlussprojekte unter dem Motto «No champagne for fake people». Darunter auch Juliette Berger.

Flirrende Farben und klare Linien

Archiv
13.06.2022

Das Zentrum Paul Klee lädt in «Bridget Riley: Looking and Seeing, Doing and Making» zur lustvollen Begegnung mit einer wichtigen Malerin der Postmoderne.

Alpaufzug zwischen den Hochhäusern

Archiv
31.05.2022

Sie bringen mit ihrer Version des Kinderbuchklassikers «Heidi» Festgefahrenes ins Rollen: Das Ensemble des Theater Szene macht mit einem mobilen Theaterwagen die städtische und ländliche Umgebung zur Bühne und zeigt Heidi als Suchende.

Eine Nacht voller Grossstadtnächte

Archiv
23.05.2022

Sie kommen aus Berlin, Wien und Taipei und transzendieren in ihrem musikalischen Schaffen die Konventionen der Soundästhetik: In der Dampfzentrale treffen die Künstler*innen Chris Imler, Rosa Anschütz und Meuko! Meuko! aufeinander.

Wut im Hirn, Kino im Kopf

Archiv
16.05.2022

Die Basler Autorin Yael Inokai besucht mit ihrem Roman «Ein simpler Eingriff» die 17. Ausgabe des Thuner Literaturfestivals Literaare: Eine Geschichte über eine Krankenschwester, die dabei hilft, Angst operativ zu entfernen.

Spiel mit Harmonie und Disharmonie

Archiv
09.05.2022

«Paradise Circus» nennt sich das Programm, mit dem das inklusive Orchester Tabula Musica bei BeJazz gastiert. Bei ihren zeitgenössisch-klassischen Arrangements und den Trip-Hop-Stücken kommen auch musiktechnologische Instrumente zum Einsatz.

Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden