mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Lula Pergoletti Redaktorin Lula Pergoletti studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern. Sie ist Mitorganisatorin des Berner Literaturfests, Presseverantwortliche des Internationalen Literaturfestivals Leukerbad und des Berner Filmwochenendes BE MOVIE. Ausserdem ist sie Co-Geschäftsleiterin bei Bee-flat im PROGR und arbeitet als Freelancerin im Grafik- und Textbereich. Seit 2017 ist sie Redaktorin der BKA.

Ausufernde Kreativität

26.09.2022

Im Kunstraum Cabane B lädt das Kollektiv 3027 dazu ein, Bümpliz Farbe zu verleihen.

Sichtbare Gesichter

26.09.2022

Die Ausstellung «Menschenbilder» macht unsichtbare Arbeit sichtbar.

Gipfel der Pointen

Archiv
12.09.2022

Im Casino begrüsst Christoph Simon die Crème de la Crème des Kabaretts: LunaTic, Tina Häussermann, Reto Zeller und Lennart Schilgen treffen sich an der «Nacht der Lieder».

Exodus mit Happy Meal

Archiv
05.09.2022

Im Stück «Zum Glück» verhandelt das Theaterduo Matto Kämpf und Christina Rast nichts weniger als den Rauswurf aus dem Paradies. Ensemble und Publikum machen sich vom Schlachthaus Theater auf in die Heitere Fahne. Im gelobten Land winkt ein Abendmahl.

Wie ein Superorganismus

Archiv
29.08.2022

Die Tanzkompanie (La) Rue Serendip eröffnet die Saison des Theaters Nebia mit dem Stück «C’est ça aussi». Mit Tanz, Musik, Artistik und Performance beschwört das Kollektiv die geeinten Kräfte eines Schwarms herauf.

Aufwirbelnde Fügungen

Archiv
29.08.2022

Das Musikfestival Bern verschreibt sich ganz dem Zufall. «Unvermittelt» lautet das Motto, unter dem Improvisationskonzerte bis Klangspaziergänge Platz finden.

Sein Pop ging durch die Decke

Archiv
22.08.2022

Disco, Zirkus, Konzerte: Das Festival am Waldrand der Heiteren Fahne hat einige Perlen in petto. Darunter den deutschen Synth-Pop-Überflieger Nand.

Nur die Texte schreibt sie allein

Archiv
15.08.2022

«Times of Doubt» heisst die aufregende EP der Berner Band α-ray. Ihren Hybrid aus Pop, Jazz, Ambient und Elektronik gibt es im Mokka live zu hören.

Blick nach Osten

Archiv
15.08.2022

In der Kirche Blumenstein erklingt Musik, die nach Osten blickt.

Hoch am Himmel

Archiv
15.08.2022

Der 13. Zyklus der «Sternstundekonzerte» in der Kirche Oberbalm verbindet Werke der grossen Komponisten Peter Tschaikowski und Robert Schumann.

Im Strudel des Lebens

Archiv
08.08.2022

Im Film «El Inconveniente» findet sich Sara in einer ungeplanten Freundschaft wieder.

Feier im Reich der Toten

Archiv
08.08.2022

Wenn Kunst und Spiritualität verschmelzen: Das dreitägige Festival Krema verwandelt das alte Krematorium beim Bremgartenfriedhof in einen Ort voller Leben.

Vampire wie du und ich

Archiv
25.07.2022

Mit «Only Lovers Left Alive» zeigt das Sommerkino der Cinématte einen gesellschaftskritischen Vampirfilm.

Theater im Theater

Archiv
25.07.2022

Die Sommeroper Selzach zeigt mit «Der Mann von La Mancha» einen Broadwayklassiker mit Ohrwurmpotential, der die Kraft des Theaters freisetzt.

Aufbruch, Alltag

Archiv
11.07.2022

Im Schlosskeller Fraubrunnen wird die Komödie «Mittendrin» aufgeführt.

Kunst zieht ein

Archiv
11.07.2022

Mit der Intention, Räume entweder zu unterstreichen oder zu konterkarieren, bespielt das Festival Artstadt unter der Leitung von Adrien Rihs seit 2012 Orte, die normalerweise der Öffentlichkeit verborgen bleiben.

Bauer sucht Frau

Archiv
04.07.2022

Die Freilichtspiele Moosegg bringen mit «Michelis Brautschau» von Jeremias Gotthelf ein temporeiches und ironisches Stück Schweizer Literatur auf die Bühne.

Hoch hinaus

Archiv
04.07.2022

Raus aus dem Konzertsaal, hoch auf den Berg: Die Konzertreihe «1000 Meter über Meer» bespielt malerische Landschaften mit akustischer, improvisierter Musik.

Die Musik im Geiste

Archiv
27.06.2022

Während einer Woche komplett in die geistliche Musik der Welt eintauchen: Das Internationale Festival Geistlicher Musik Freiburg bietet Konzerte – und mehr als das.

«Xen ich uus, als wäri tot?»

Archiv
27.06.2022

«Culturestress» heissen die gesammelten «Bund»-Kolumnen der Wahlbernerin Sarah Elena Müller. Sie liest die «Auto­fiktion mit Hang zum Bodenlosen» im Botanischen Garten.

Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden